Novemberwanderungen statt Novemberblues ;-)

Im Umkreis von 20 Kilometer haben wir in den letzten beiden Wochen schöne Rund- und Wanderwege und die herrliche Natur entdeckt, die wir direkt vor der HaustĂŒre haben. DarĂŒber sind wir richtig glĂŒcklich. Zwar wusste ich, dass wir hier nicht nur in einer sehr schönen Weinregion leben, aber dass wir so nah so viele schöne Wandermöglichkeiten entdecken wĂŒrden, haben wir nicht fĂŒr möglich gehalten.

Überrascht hat uns der November mit warmen, angenehmen Temperaturen, so dass waren wir hĂ€ufig zu kĂŒrzeren oder lĂ€ngeren SpaziergĂ€ngen und Wanderung Lust hatten. Die schönsten EindrĂŒcke haben ich auf Fotos festgehalten.

5. November: Rundwanderung um die Burg Weibertreu in Weinsberg

Blick vom Kletterpark ĂŒber die Weinberge zur Burg Weibertreu und weit in die Landschaft hinein oder in Richtung Heilbronn zum Kohlekraftwerk mit seinen unĂŒbersehbaren TĂŒrmen.

07. November: Obersulm-Eichelberg „Paradies“

Zwei Tage spĂ€ter spazieren wir „im Paradies“ in Eichelberg herum. Von hier blicken wir Richtung Heilbronn und entdecken die Burg Weibertreu. Sie liegt genau unter dem „W“. Leider gibt meine Lumix nicht mehr her. Ist ja auch nur eine kleine Kamera, aber auf dem Bildausschnitt darunter mit Zoom ist sie gut zu erkennen 🙂 Meine bessere HĂ€lfte hatte Geburtstag und da wir weder irgendwo essen gehen noch eine Geburtstagsparty fĂŒr unsere Freunde schmeißen wollten, genossen wir hier die warme Novembersonne. Wer weiß, wann wir wieder richtig feiern dĂŒrfen bzw. wollen unter diesen UmstĂ€nden.

Nicht nur die Burg ist gut zu erkennen, sondern auch die beiden TĂŒrme des Kohlekraftwerks in Heilbronn.
Was fĂŒr ein Panoramablick – bitte vergrĂ¶ĂŸern

10. November: Runde um Öhringen

Hier gibt’s nicht viel Neues zu entdecken, aber unsere Aussichtsplattform Limesblick ist immer wieder ein Hingucker auf einer schnellen Fitnessrunde! Und 5 Kilometer waren es dann doch auch.

14. November : Löwensteiner Berge

WĂ€hrend unserer Runde in Eichelberg am 7. November, fielen uns zwei WindrĂ€der auf in Blickrichtung Löwensteiner Berge. Genau dort parkten wir und folgten einer Wanderrunde, die wir bei Komoot gefunden hatten. Am 12.11. war es auch noch sehr angenehm, allerdings stellte sich die Runde als recht bergig heraus, denn sie fĂŒhrte u.a. steil bergab ins Bernbachtal, wo es durch Herbstlaub und Feuchtigkeit recht rutschig zuging. Wir mussten ziemlich aufpassen, um StĂŒrze zu vermeiden, aber die Wanderung war sehr abwechslungsreich. Im Sommer werden wir dort noch einmal wandern, denn in den TĂ€lern ist es bei sommerlicher WĂ€rme bestimmt sehr angenehm zu gehen.

Zwischen Mammut- und BirkenbĂ€umen wird das Windrad von der Sonne angestrahlt. MammutbĂ€ume gibt es hier rund um WĂŒstenrot und Löwenstein immer mal wieder zu sehen.

Was uns der Oktober verweigert hat – nĂ€mlich einen schönen Altweibersommer – schenkt uns jetzt der November, der ungewöhnlich mild war.

Zwischendurch sind wir auch noch mal einen Tag nach Rothenburg gefahren. DarĂŒber ein kleiner extra Beitrag demnĂ€chst.

Erst gestern haben wir noch eine kurze Radtour unternommen mit unseren „alten Simplon FahrrĂ€dern“ also ganz ohne UnterstĂŒtzung und siehe da, es hat Spaß gemacht, auch wenn kleinere Steigungen zu bewĂ€ltigen waren.

Bleibt optimistisch und vor allem gesund!

Heute allerdings regnet es und es ist ziemlich kalt geworden. Zeit sich auf die Adventszeit vorzubereiten und Wohnung und HĂ€user weihnachtlich zu schmĂŒcken, denn die CoronabeschrĂ€nkungen zwingen uns, viel Zeit zu Hause zu verbringen. Leuchtende Sterne, Kerzenlicht, weihnachtliche Dekoration wird helfen, unsere Stimmung aufzuhellen, wenn die Tage jetzt immer kĂŒrzer werden und draußen die letzten bunten BlĂ€tter von den BĂ€umen fallen.

Wenn du bei Instagram aktiv bist, dann besuch mich dort unter @aktiv.65.plus


10 Gedanken zu “Novemberwanderungen statt Novemberblues ;-)

  1. Wunderbare Fotos! Du lebst wirklich in eine tollen Gegend. Wir sind im Augenblick dabei, auch die Schoenheiten unserer naeheren Umgebung [was man hierzulande so „naeher“ nennt] zu erkunden.
    Liebe Gruesse, und bleibt gesund,
    Pit

    GefÀllt 1 Person

  2. Hallo Sigrid, eine herrliche Gegend und traumhafte Fotos. Da muss ich mir direkt ein Lesezeichen setzen, denn dort möchte ich auch noch hin. Liebe GrĂŒĂŸe und vielen Dank

    GefÀllt 1 Person

    1. Danke dir Wolfgang. Ja, eine Kurzreise ins schöne HeilbronnerLand und ins Weinberger Tal und natĂŒrlich ins Hohenloher Land wird sich bestimmt lohnen, sowie kann ich versprechen. Und wenn du dann hier in der Gegend bist dann melde dich vorher. Vielleicht darf man ja irgendwann mal wieder irgendwo zusammen in einem CafĂ© einen Kaffee trinken. So ein Bloggertreffen ist ganz lustig, ich habe das auch schon mit Manni gemacht. Liebe GrĂŒĂŸe Sigrid

      GefÀllt 1 Person

  3. Beau partage. Vous avez bien profitĂ© de ce beau mois de novembre chaud et vu les circonstances vous avez dĂ©couvert de beaux tours prĂšs de chez vous. J’ai aussi un Lumix pour mes photos j’ai toujours Ă©tĂ© enchantĂ© de cet appareil. Tes photos sont d’une grande beautĂ©, j’admire cette belle nature. Bonne soirĂ©e. PensĂ©es amicales

    GefÀllt 1 Person

  4. sehr schön Sigrid und das Wetter ist ja wirklich schon der Hammer ! Leider war ich ja außer Gefecht sonst hĂ€tte ich die Tage auch genutzt. Seit vorgestern geht es dann in kleineren Schritten wieder.
    Echt ganz ganz tolle Herbstfotos und ich muss auch ein Lob aussprechen fĂŒr das Foto mit der Glaskugel . Hast du sehr gut gemacht !!! GrĂŒĂŸe an Egon und nachtrĂ€glich alles Gute zum Geburtstag !! LG Manni

    GefÀllt 1 Person

    1. Danke schön Manni und schön dass dir das Kristallkugel Foto gefĂ€llt. Ich hatte die Kugel ganz oben auf so einen Stock beim Rebstock gelegt und sozusagen blind einfach die Kamera davor gehalten ins Tal runter Punkt tatsĂ€chlich ist eines davon gut geworden. Danke fĂŒr die WĂŒnsche und dir weiterhin gute Genesung. Liebe GrĂŒĂŸe Sigrid

      GefÀllt 1 Person

  5. Die Farben der Natur sind einfach herrlich. November was sehr mild und nun ist es ok mit Kerzen, warmer Suppe und Deko anzufangen. Dann ist es acuh gemuetlich zuhause. Bleib ebenfalls gesund. Liebe Gruesse von Ute

    GefÀllt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.