Weinsberg: Wein- und Rosenrundweg um die Burg Weibertreu

Weinsberg (11.000 Einwohner) liegt im Landkreis Heilbronn und für uns auf halbem Weg nach Heilbronn. Wer von euch schon mal auf der A6 oder A81 unterwegs war, der kennt Weinsberg vielleicht aus den Verkehrsmeldungen wegen der vielen Staus, die hier jeden Tag zu kilometerlangen LKW-Stauungen führen. Es vergeht kein Tag ohne Staumeldungen rund um das … Mehr Weinsberg: Wein- und Rosenrundweg um die Burg Weibertreu

Schöne Tage im Pfälzerwald – Teil 2

Jetzt geht’s weiter mit unseren Aktivitäten im Pfälzerwald.  Der erste Teil erschien vor wenigen Tagen unter Eine Woche Pfälzerwald (Link zu Teil 1) Die halbe Woche war nun bereits um und weiterhin konnten wir ungetrübte Ferientage bei herrlichem Sonnenschein genießen. Donnerstag 23. Juli 20: Am Donnerstag war zumindest am Vormittag mal Ruhe angesagt, denn unsere Vermieter fragten … Mehr Schöne Tage im Pfälzerwald – Teil 2

Eine Woche Pfälzerwald und Dahner Felsen- und Burgenland – Teil 1

Nicht Spanien, Italien, Griechenland oder Österreich, sondern als Alternative zum Ausland mal in den Pfälzerwald fahren. Für uns liegt die Südpfalz fast vor der Haustüre.   Eine schöne Ferienwohnung war schnell gefunden und in nicht mal zwei Stunden erreichten wir auch schon unser Ziel.  Unsere Unterkunft lag in Bundenthal, einem kleinen Urlaubsortort nahe Dahn. Und warum … Mehr Eine Woche Pfälzerwald und Dahner Felsen- und Burgenland – Teil 1

2020 wird ein spannendes Reisejahr

Warum?  Wir bleiben in Deutschland und brechen spontan und nach Lust und Laune zu Kurzreisen, Städtetrips, Radtouren, Wanderungen, Ausflügen, Ausstellungen, Konzerten oder Märkten auf. Eigentlich schweben mir ja ganz andere Ziele vor : Nämlich ein einwöchiger Wanderurlaub an der Amalfiküste mit einer kleinen Gruppe, angeboten von einem Reiseunternehmen, das wir schon von unserem Wanderurlaub in … Mehr 2020 wird ein spannendes Reisejahr

Perlen der Bretagne: Concarneau, Pont Aven und Carnac

Tag 12 von 18 in der Bretagne: Concarneau, bret. Konk-Kerne, auch die „blaue Stadt“ genannt, verfügt über ein reiches historisches Erbe und enstand aus einer ehemaligen geschlossen Stadt, errichtet auf einer Felseninsel, die im 10. Jahrhundert zunächst von Mönchen besiedelt worden war. Diese errichteten ein Kloster auf einer Insel an der Mündung des Flusses Moros. … Mehr Perlen der Bretagne: Concarneau, Pont Aven und Carnac

Tour de „Bretagne“: Wandern und Rad fahren an der Côtes-d’Armor

Liest man Pordic oder Binic (bret. Binig), könnte man vermuten, sie lägen in Kroatien oder sonst einem Balkanland. Jedenfalls klingen sie keineswegs französisch, wir aber sind ja in der Bretagne unterwegs und dort klingen Ortsnamen nun mal völlig anders als wir vermuten würden.  Manche dieser Namen sind  geradezu Zungenbrecher: Ploufragan, Pléhedel, Trévou-Tréguignec oder Kergouanton?  Das liegt ganz einfach … Mehr Tour de „Bretagne“: Wandern und Rad fahren an der Côtes-d’Armor